27. Dezember - Johannes und Monat März

Aktualisiert: 28. Dez. 2021

Der heutige Tag bzw. die heutige Rauhnacht steht ganz im Zeichen der Öffnung deines Herzens. Der März ist der Monat des Aufbruchs und des Neubeginns.


Foto: griesshammer@pixabay


Der Schnee schmilzt und die ersten Frühlingsboten beginnen zu blühen. Die Natur beginnt aus dem Winterschlaf zu erwachen. Bei meinen Spaziergängen in den Natur um diese Zeit beginnt sich mein Herz ganz zu öffnen und darum geht es bei dem heutigen Tag. Er ist dem Element Wasser zugeordnet. Heute darfst du Wunder zulassen und Mitgefühl zeigen. Halte inne, und verbinde dich mit deinem Herzen.

Wenn du nicht räucherst, sondern mit Ölen arbeitest, so ist das Rosenöl heute das ideale Öl dafür. Wenn du räucherst, verwende Rosenweihrauch.

Der heutige Tag steht ganz im Zeichen des Mitgefühls dir gegenüber und auch den anderen gegenüber. Atme Licht in dein Herz, meditiere und lege deine Hände auf dein Herz, stelle dir vor, dein Herz ist eine Rose, die sich ganz langsam Blatt für Blatt öffnet und zu duften beginnt. Sage dir, dass du frei von Leid sein darfst, dass du glücklich sein darfst und dass du gesund sein darfst. Du kannst diese Worte ruhig Mantra artig wiederholen. Der heutige Tag steht im Zeichen des astrologischen Tierkreiszeichens Fische

Stell dir folgende Fragen und notiere dir diese in dein Tagebuch:

  • Was bringt mein Herz um Leuchten?

  • Was tue ich am Liebsten?

  • Was macht mir Freude?

  • Was ist mein größter Herzenswunsch?

  • Woran glaube ich, und was gibt meinem Leben Sinn?

  • Was erfüllt mich?

  • Wer oder was raubt mir Energie? (das kann dir dabei helfen, diese Energieräuber zu enttarnen und zu eliminieren)

Bastle in dein Tagebuch eine Collage mit deinen Wünschen und deinen Zielen.


Wer heute räuchern möchte, der kann entweder Kräuterbüschel oder herzöffnendes Räuchergut, wie zum Beispiel Rosenblätter oder Rosenweihrauch verwenden.

Abschließend möchte ich noch eine Bauernregel zitieren: "Brauchst du an Johannes weder Mantel noch Schal, wird an Makarius (2.1.) die Kälte zur Qual"

Ich wünsche dir viel Erfolg bei deiner Rauhnachtslegung und ich würde mich freuen, wenn du dich in meiner Fanpage unter derwunderer.at - Consulting Coaching Training | Facebook austauschen würdest. Bitte unterstütze mich, indem du die Beträge teilst, likest, kommentierst und mich weiterempfiehlst. Vielleicht magst du meine Bemühungen mit einem Energieausgleich honorieren? Besuch mich auch auf meiner Homepage unter www.derwunderer.at

©Alexander Wunderer, Consulting Coaching Training

39 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen