ÜBER MICH

Ich wurde 1968 im inneren Salzkammergut geboren und sehe mich als Bindeglied zwischen der technischen und der spirituellen Welt. Obwohl ich im Südburgenland tätig bin, pendle ich regelmäßig in meine Heimat. 


Ich würde mich als extrovertierten, wettbewerbsorientierten Menschen beschreiben, der ergebnisorientiert und innovativ in seinem Problemlösungsverhalten ist. Ich bin wissbegierig und meine Stärke liegt in der Fähigkeit die richtigen Fragen zu stellen. 


Ich arbeite gerne im Team und besitze die Fähigkeit, andere emotional zu untersützen, oder in eine bestimmte Richtung zu bewegen. Für mich ist ein angenehmes Umfeld für die Interaktion wichtig. Ich fühle mich dabei wohl, wenn ich mit verschiedensten Projekten gleichzeitig jonglieren kann, wobei ich hier problemlos von einem Projekt zum anderen überwechseln kann.


Im analytischen Denken und gezielten methodischen Vorgehen bei Problemvorgaben sehe ich meine Stärken. Hier setze ich ein ausgewogenes Urteilsvermögen besonders in überprüfenden Verfahren ein.


In mir schlagen das Herz eines Technikers und das Herz eines Energetikers.

... ALS 

TECHNIKER

Als fundiert ausgebildeter Techniker und Inhaber eines Ingenieurbüros bin ich als Berater und Auditor vor Allem im Gewerbe und in der Industrie in den Bereichen Energie, Energieeffizienz und Mobilitätslösungen tätig. Hier agiere ich eng vernetzt mit Kollegen aus der Branche.
Der Wunsch, mit meiner Tätigkeit zur nachhaltigen Nutzung von Energie und zum Schutz der Umwelt und der Natur beitragen zu können, begleitet mich seit beinahe 20 Jahren so aktiv, dass ich ihn als mein Lebensmotto bezeichnen möchte.
Aus diesem Grund sehe ich unter anderem in der Energieoptimierung, wie ich sie durchführe, meinen Focus in der Tätigkeit meines Büros. Es gilt, für Ihre Objekte den optimalen Energiemix in ökologischem und ökonomischem Mindestmaß zu konzipieren. Produkt- und Technologieunabhängigkeit sind dabei vorausgesetzt.  
Für mich steht außer Zweifel, dass der wichtigste Schritt unseres Landes auf dem Weg in die Energieunabhängigkeit in der Energieoptimierung liegt. Ebenso wichtig finde ich den schonenden und bedachtsamen Umgang mit Roh-, Einsatz-, Hilfs- und Rest- oder Abfallstoffen.
Und genau dafür setze ich mich ein!

  • Ausbildung zum Chemielaboranten (1991)

  • Abschluss FH für Gebäudetechnik (1999)

  • Abschluss Master Nachhaltige Energiesysteme (2006)

  • Ausbildung zum Biogasanlagenbetreiber (2007)

  • Ausbildung zum Biogasanlagenplaner (2008)

  • Europäischer Energiemanager – EUREM (2010)

  • Umweltmanager und Umweltbeauftragter – EN ISO 16001 (2010)

  • Energie und CO2 Manager (2012)

  • Interner Energiemanagementauditor – EN ISO 50001 (2012)

  • EXXA Trader (2012)

  • Berater zum Umweltzeichen (2012)

  • Energieautarkie Coach (2012)

  • klima:aktiv Kompetenzpartner (2012)

  • Manager für nachhaltige Mobilität im Verkehrswesen (2013)

  • Gelistet als Auditor nach §17 EEffG für alle 3 Schwerpunkte (2015)

  • Gelistet als Berater nach §17 EEffG für alle 3 Schwerpunkte (2017)

  • Fachexperte gemäß IngG 2017 (2017)

... ALS 

ENERGETIKER

Seit nunmehr 10 Jahren beschäftige ich mich, ausgelöst durch eine tiefe Sinnkrise, mit dem Bereich Energetik und hier vor Allem mit der Frage nach dem Sein und dem Sinn des Lebens. Die Frage „wer bin ich wirklich“ ist seit vielen Jahren mein stetiger Begleiter. Das Erlebte und die daraus entstandenen Erfahrungen möchte ich mit anderen Menschen – so auch mit dir – teilen, und so widme ich mich mit Herz und Leidenschaft vor Allem dem Bereich Energetik mit der Spezialisierung auf numerologische Systeme. Wobei ich mir stets wissbegierig neue Methoden aneigne und in die Beratungen integriere.
Ich kann mit Hilfe der Numerologie und unter anderem dem Planetencode®-System oder auch der Lebenszahl nach Millman helfen, deine individuellen grundsätzlichen Wesenszüge herauszufinden. Erst die Sicht aus verschiedenen Blickwinkeln und verschiedenen Systemen im Mix ergeben ein vollständiges Bild. Als bildlichen Vergleich möchte ich eine Pyramide erwähnen: sie sieht von der Seite aus wie ein Dreieck und von oben oder unten wie ein Viereck. Erst die Sicht aus allen Blickwinkeln ergibt das vollständige Bild.

  • Trainer in der beruflichen Rehabilitation und der Jugend- und Erwachsenenbildung (seit 2012)

  • Methodik und Didaktik in der beruflichen Rehabilitation (2013)

  • Psychiatrische Krankheitsbilder (2013)

  • Gender Diversity Vertiefung (2016)

  • Reiki Grad 1 nach dem Usui-System (2018)

  • Reiki Grad 2 nach dem Usui-System (2019)

  • Zertifizierter Humanenergetiker (2019)

  • Erfolgreich schwierige Gruppen führen (2019)

  • Kompetenzorientierte Didaktik 2 (2019)

  • Ausbildung zum Planetencode®-Coach (2019)