TRAINING

JEDER HAT 
KOMPETENZEN

Bei der Arbeit als freier Trainer geht es mir einerseits darum, Menschen in deren Entwicklung zu unterstützen bzw. die Abläufe in einem Team zu verbessern und andererseits Mitarbeiter*innen in fachspezifischen Themen zu schulen.

Mitarbeiter*innen stehen heute vor Herausforderungen, die bis vor Kurzem nicht für möglich gehalten wurden. Gerade in Richtung sozialer Kompetenz fand in den letzten Monaten ein Paradigmenwechsel statt.

Auch im Hinblick auf das Fachtraining fand ein Wechsel statt. In diesem Bereich bereite ich seit vielen Jahren Erwachsene und Jugendliche auf die Lehrabschlussprüfung im Bereich der Gebäudetechnik vor.

Nebenbei bilde ich mich laufend entsprechend den sich ständig wechselnden Anforderungen weiter. Gerade in der aktuellen Zeit ist die Weiterbildung im Hinblick auf Blended Learning ein Muss.

SCHWERPUNKTE

FACHTRAINING

Seit vielen Jahren bilde ich unter anderem für die Auftraggeber Berufsbildungs- und Rehabilitationszentrum sowie Berufsförderungsinstitut Erwachsene und Jugendliche in den Bereichen der Gebäudetechnik und der Ökoenergietechnik aus und begleite sie bis zur Lehrabschlussprüfung. Hier arbeite ich eng vernetzt mit Kolleg*innen aus der Branche zusammen. Während ich den eher theoretischen Teil mit viel Praxisbezug abdecke, übernehmen die Kolleg*innen den praktischen Teil. Dies gewährleistet für die Auszubildenden eine optimale Vorbereitung für den Lehrabschluss.

Selbstverständlich wende ich in diesem Bereich Blended Learning an, sodass sich ein Mix an Präsenzzeiten und Zeiten des digitalen Lernens ergibt. Mir ist wichtig, dass die Kompetenzorientierung einen wesentlichen Faktor bei der Unterstützung und der Förderung der Auszubildenden darstellt. Nur so kann gewährleistet werden, dass die Teilnehmer*innen eine optimale Unterstützung erhalten.

PERSÖNLICHKEITSTRAINING UND TEAMBUILDING

Auch im Bereich der Persönlichkeitsbildung und dem Optimieren von Prozessen in Teams oder in Abteilungen kann ich unter anderem auf jahrelange Erfahrung durch die Mithilfe bei der Systemischen Aufstellungsarbeit und der Tätigkeit als Humanenergetiker zurückgreifen.

Auf die Teamleader*ìnnen und die Führungskräfte warten zahlreiche Herausforderungen. Kurzarbeit und Home Office haben völlig neue Rahmenbedingungen geschaffen und gerade jetzt besteht die Möglichkeit, auf die Mitarbeiter*innen und deren Bedürfnisse einzugehen.

Mit Hilfe von mehrtägigen Seminaren helfe ich den Mitgliedern in einem Team oder in einer Abteilung die Potentiale zu erkennen und zu erhöhen. Im Vorfeld werden die Anforderungen und die Rahmenbedingungen mit dem Auftraggeber/der Auftraggeberin geklärt.