Qualitative Betrachtung der Zahlen – die Meisterzahl Vierundvierzig

Die Meisterzahl Vierundvierzig kommt in der Numerologie nur mehr sehr selten vor. Sie steht für Stärke, Enthusiasmus, Mut und Zielstrebigkeit. Durch die doppelte Vier bist du der universelle Fürsorger und du hast das ideale Händchen für Erfolg und Geschäft. Dieses Geld und diesen Erfolg verwendest du jedoch nicht für die Befriedigung deines Egos, sondern du versuchst stets Geld für Wohltätigkeits- und Hilfsorganisationen zu organisieren.

Die Meisterzahl ist eine starke und sehr kraftvolle Zahl und sie steht vor Allem im Dienste der Hilfe. Sie ist eine mitfühlende Zahl und wenn du die Zahl 44 in deinen Herzzahlen hast, dann bist du hier auf dieser Welt, um Großes zu erreichen. Diese Zahl zeigt dir die Einsicht, dass Wohlstand, Einfluss und Macht und vor Allem materielle Befriedigung, Illusionen sind.

Als Schattenseite kann es natürlich auch dazu kommen, dass du zu enthusiastisch bist und zu hohe Erwartungen an dich selbst aber auch an andere hast. Durch die doppelte Vier kann es durchaus vorkommen, dass du dazu neigen dein Fundament zu zerstören. Durch deine Fähigkeiten und deinem Machtposition in der Gesellschaft, kann es dazu kommen, dass eben diese Macht von anderen missbraucht wird.


Mit der Meisterzahl Vierundvierzig bist du aufgrund deiner perfekten Organisation, deinem Pokerface und deiner Hartnäckigkeit hervorragen geeignet als Anwalt, Banker, Arzt, CEO oder Ingenieur. Du verbindest deinen brillanten Geist mit Professionalität und einem karitativen Herzen.

Mir ist derzeit keine bekannte Persönlichkeit bekannt, die eine Vierundvierzig als Lebenszahl hat.

Foto: pixel2013@pixabay

1 Ansicht

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen